MoPo, das Zentralorgan der links- faschistischen Szene in Hamburg lügt schamlos und verdreht die Tatsachen

Gestern abend am 12.2.2018 wollten Menschen friedlich gegen die unsägliche Politik der Angela Merkel demonstrieren. „Merkel muss weg“, stand auf den Plakaten der Bürgerinnen und Bürger. Legitime Meinungsäußerungen, die aber die linksfaschistische Szene in Hamburg zur Weißglut bringen.

„Dann kommen die linken Schlägertrupps, die über verschiedene Gegen-rechts-Töpfe von verschiedenen Ministerien subventioniert werden, mit Kapuzen und krawallsüchtiger Dummheit im stieren Blick. Dazu die Zeile des Boulevardblattes „MoPo“, das tatsächlich die Frechheit besitzt, von „friedlichen Linken“ und „Rechten“ bzw. „Neo-Nazis“ zu texten.“

Lassen Sie sich nicht durch die MOPO belügen, sondern lesen Sie den Artikel „Hamburg – Bericht aus einer verwunschenen Welt“ in TYCHIS EINBLICK, aus dem auch das obige Zitat stammt. Spenden Sie auf der Seite eine Kleinigkeit, damit dieses liberal-konservative Meinungsmagazin weiterhin bestehen kann:

https://www.tichyseinblick.de/meinungen/hamburg-bericht-aus-einer-verwunschenen-welt/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.