FOCUS online lehnt Kommentar zum Artikel über das Sommerinterview von Jörg Meuthen ab! Meinungszensur der übelsten Art!

Unbenannt

FOCUS online lehnte heute morgen, am 5.8.2019 eine Kommentar zum Sommerinterview von Jörg Meuthen im ZDF ab, weil die Aussagen der Redaktion nicht genehm waren. Eindeutig ein Fall von übler Zensur. Aber urteilen Sie selbst! Der Artikel auf FOCUS online hatte die Schlagzeile:

„Schäme mich nicht für Parteikollegin“ „Nach Bahn-Attacke in Frankfurt: AfD-Chef Meuthen verteidigt üblen Merkel-Tweet“

Der nicht veröffentlichte Kommentar auf diesen Artikel lautete wie folgt:

„Meuthen sehr souverän

Merken Sie eigentlich bei Focus online nicht, dass Sie in der Schlagzeile lügen, bzw. etwas behaupten, was sich später im Artikel als falsch herausstellt? Oder ist es so gewollt? Das glaube ich eher. Denn in der Überschrift schreiben Sie „Meuthen verteidigt üblen Merkel Tweet“. Im Artikel heißt es dann Meuthen habe gesagt, der Ausspruch „sei so nicht akzeptabel und unangemessen.“ Verteidigung sähe doch so aus: „Ich stehe hinter der Aussage über Merkel.“ Er distanziert sich doch eindeutig. Dass er sich für die Aussage auch noch schämen soll, ist doch wohl das Hinterletzte. Würde auch Annalena Baerbock gefragt, ob sie sich für die unglaubliche Aussage von Eike Lengemann (Grüner) schämen würde, der das 8-jährige Mordopfer von Frankfurt verhöhnt hatte?“

Das was FOCUS online macht, ist bewusst falsche oder verfälschte, weil z.B. verkürzte Aussagen von missliebigen Politikern, natürlich nur der AfD, als Schlagzeile zu verwenden. Man spekuliert, manchmal zu Recht darauf, dass Leser bei der Fülle der Informationen nur die Schlagzeile lesen und sich den Artikel sparen oder ihn nur überfliegen. So hofft man mit falschen oder verfälschten Aussagen die Meinung der Bürger zu beeinflussen. Das sind ganz ganz üble Machenschaften einiger Presseorgane in Deutschland. Man sollte, wie ich es seit einiger Zeit mache, einfach auf ausländische Nachrichtenportale aus der Schweiz oder Österreich zurückgreifen, denn diese berichten eher neutral und nicht so wie viele grün-links versiffte deutsche Medien.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.